Münsterlandschule Alma Mater
Pädagigische Ausbildungen mit Bodenhaftung.
Für Ihren Start in die Selbstständigkeit.
Für Ihre Weiterbildung.
Oder weil Sie neugierig auf Neues sind
.

 

Die Gesichter hinter den Namen: Unsere Dozenten im Portrait

Hier stellen wir Ihnen unsere Dozenten und Dozentinnen in loser Folge vor.

 

  • Unsere Dozenten, Teil 1: Elke Inhestern

Nach unserem „Naturbuschen“ Bauer Jannis, der Mann rundum Acker, Erde, Ernte und Co, stellen wir heute  unsere langjährige Dozentin Elke Inhestern, vor. Sie führt in diesem Semester imRahmen der Natur- und Kreativpädagogik wieder einmal in die schamanischeLebensweise und Philosophie ein. Sie ist als Künstlerin tätig, hat ihr eigenesMandala-Haus und ist Lehrerin für Ethnomalerei, Mandalakunst und schamanische Philosophie. Im am 6. Juni beginnenden Ausbildungsgang für Natur- undKreativpädagogik gestaltet sie wieder einen Ausbildungstag. Viele weitereInformationen zu Elke Inhestern finden Sie auf ihrer eigenen

 

Webseite: http://www.mandalahaus-inhestern.de/

 

 

  • Unsere Dozenten, Teil 2: Michaela Scheideler

 

Michaela Scheidelers Anliegen ist, der Spiritualität Raum zu geben und Menschen für mehr Achtsamkeit untereinander, zu sich selbst und der Umwelt zu sensibilisieren. Mit ihren Ausbildungen in den Bereichen Pädagogik, systemische Ordnung, Schamanismus, verschiedenen Heilmethoden und ihrem Gespür für feinstoffliche Schwingungen ist sie unsere Mittlerin zwischen Himmel und Erde. Natürlich trommelt sie, wir lieben ihre Heilgesänge, sie zeigt uns die Welt der Elfen und Trolle, der Geister und Ahnen, der Göttinnen und Götter.

 

Wie schön für uns: Sie nimmt uns mit auf die Reise, sie führt uns in ferne und doch so nahe Reiche, sie weckt Neugier, Staunen- und lehrt das Wundern.

 

Sie verschafft uns Einblicke in die uns umgebenden Welten, vermittelt ein neues Verständnis von Raum und Zeit und bleibt dabei bodenständig und geerdet.

 

Wir freuen uns, dass sie der Kompaktausbildung der Natur-und Ritualpädagogik in den geheimnisvollen Monaten November und Dezember mit ihren Geschichten, Märchen, Mythen und vor allen Dingen mit den zur Jahreszeit passenden Ritualen, Leben einhaucht.

 

 

 

  • Unsere Dozenten, Teil 3: Anna Schüler

 

Anna Schüler ist eine Dozentin und Künstlerin, die sich inzwischen international einen Namen gemacht hat. Ihr Projekttag steht unter dem Motto: "Wild-Verwegen-Weiblich".

 

Lassen wir sie selbst sprechen:
Durch eine Erkrankung, die mich eine Weile  außer Gefecht gesetzt hatte, sind in mir viele Dinge passiert und die Zeit, in der ich nicht arbeiten konnte, alle Termine und Projekte absagen musste, gab mir Raum zu nachdenken.
 

Durch schamanische Reisen, Meditationen und Gebete, die mir sehr geholfen haben, ist mir bewusst geworden, dass mein Weg ein anderer geworden ist. Ich wurde durch eine besonders eindrucksvolle Reise zurück geführt  in eine Zeit, in der das Malen wichtig war, in der meine Spiritualität wichtig war, mein Glaube und mein Wunsch aus dieser Welt, in der ich lebe, eine möglichst schöne Welt zu machen.
 

So wurde ich freundlichst darauf hingewiesen, den Weg, den ich schon begonnen hatte und der durch andere Ziele unterbrochen wurde, wieder aufzunehmen. Mit spirituellen Coachings, die die Intuition wecken und die inneren (Heil) Kräfte zum Vorschein bringen:
 

Wir arbeiten mit Zeremonien, schamanischen Reisen, Räucherungen und Mediationen und natürlich mit Leinwand und Farben die uns begleiten auf dem Weg in ein furchtloses, kreatives Leben, ein radikales Leben voller Energie.
 

Malen als ein Türöffner für persönliche Freiheit, als Wegweiser zu einem Gefühl für Grenzenlosigkeit, ohne Angst,  uns selbst vertrauend.

 

Webseite: http://www.annaschueler.com

 

 

Und so geht´s weiter:
 

Sehr kreativ geht es auch mit unserer neuen Dozentin Doris Tiedemann, die wir hier demnächst vorstellen werden,  weiter. Schön für uns: Als Kräuterfachfrau und Floristin führt sie durch einen Ausbildungstag rund um Hexenbräuche und Schutzzauber, leitet Schutzkräutergebinde an, wie sie im Süden Deutschlands noch gelebter Brauch sind und verspricht, dass jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer seine Weihnachtsdeko aus Natur- Materialien mit nach Hause nehmen kann.

 

 

Alle unsere Dozentinnen und Dozenten finden Sie hier.