Münsterlandschule Alma Mater
Pädagigische Ausbildungen mit Bodenhaftung.
Für Ihren Start in die Selbstständigkeit.
Für Ihre Weiterbildung.
Oder weil Sie neugierig auf Neues sind
.

 

Informationstag am 9. Januar im Bürgerhaus Nordkirchen

Am 9. Januar 2016 lädt die Münsterlandschule zu einem Informationstag in das Bürgerhaus Nordkirchen (Am Gorbach 2). Los geht´s um 11 Uhr.  Alles dreht sich an diesem Tag um das aktuelle Ausbildungsangebot der Münsterlandschule sowie staatliche Fördermöglichkeiten. Experten beantworten gerne Ihre Fragen.

 

Das Bürgerhaus in Nordkirchen: Hier findet am 9. Januar 2016 der Info-Tag statt.

Die Münsterlandschule Alma Mater bietet für die Arbeit in der Erwachsenbildung die zertifizierten Ausbildungsgänge Senioren-und Bewegungspädagogik (auf der Basis von Qi Gong) sowie Kreativpädagogik (Motto: "Wild-Verwegen-Weiblich") an.

 

Für die Arbeit mit Erwachsenen und Kindern hat die Münsterlandschule Alma Mater aktuell die zertifizierten Ausbildungsgänge Natur-und Kreativpädagogik (Schwerpunkt: Wiese, Feld und Wald erkunden), Natur-und Ritualpädagogik (Thema:  Zauber der Jahreskreise) sowie Gesundheitspädagogik aus heilpraktischer Sicht im Lehrplan.

 

Außerdem gibt es am 9. Januar Infos zu den Thementagen:
 

  • Experimentierküche: basische, vegane, Gluten- und Laktose freie Ernährung,
  • Einführung in die Arbeit mit der Körbler-Rute,
  • mit dem Förster den Wald erspüren,
  • Schreibwerkstatt: Biografie- Arbeit,
  • Schamanisches Naturempfinden,
  • Tiergestützte Pädagogik auf dem Kinderbauernhof NaBeBa


Sie erhalten Informationen rund um staatliche Förderungsangebote. Sowie zu Zeitrahmen, Kosten, Voraussetzungen der Ausbildungsgänge und zur Fachlichkeit bzw. den Profilen der Dozentinnen.


Informationen zu den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Absolventen sowie zur Anerkennung der einzelnen Ausbildungsgänge runden den Informationstag ab. 

 

Wir freuen uns auf Sie:
9. Januar 2016

Bürgerhaus Nordkirchen, Gorbach 2

11 bis ca 14 Uhr

 

Wir freuen uns über Anmeldungen (bitte über das Kontaktformular oder direkt telefonisch bei Frauke Lünstroth: 0170/4356 930)